Jubiläum!!!

25 Jahre Frühstückstreffen für Frauen in Brüssel - 50 Veranstaltungen

  • Donnerstag, 13. März 2014, 09.30 Uhr 
     
  • Veranstaltungsort

Gemeindezentrum der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde (EGZ),

Avenue Salomé 7, 1150 Brüssel
 

  • Referentin: Frau Karin Vorländer
     
  • Thema:       "Die Kunst, sich richtig zu ärgern"

Ärger, Zorn und Wut sind Tabu-Gefühle, die man am liebsten verdrängt. "Mensch ärgere dich nicht", heißt im Allgmeinen die Devise. Besonders Frauen wird selten zugestanden, dass sie ihrem Ärger Luft machen. Aber Ärger, Zorn und Wut können auch wichtige Signale sein, die mich auf eine Verletzung meiner Grenzen aufmerksam machen. Wie kann ich meinen Ärger fruchtbar machen und die Energie, die in ihm steckt für Lösungen fruchtbar machen, die dazu führt, dass Konflikte fruchtbar gemacht werden?

            

Karin Vorländer ist freie Journalistin,

Referentin und Biographin. 

In der Linkliste können Sie weitere

Informationen zur Referentin finden.

ACHTUNG - ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG

Wir bieten während der Veranstaltung eine Kleinkinderbetreuung an. Falls Sie daran Interesse haben, bitten wir, uns dies VORAB mit Ihrer Anmeldung mitzuteilen! Kostenbeitrag: 4 Euro.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Frauen-Frühstücks-Treffen ein.

Sie können sich anmelden per e-mail (www.frauenfruehstueck@hotmail.com), durch Nutzen unseres Kontaktformulares oder telefonisch unter 02 24 30 334. 

Bitte beachten Sie, dass wir an diesem Tag einen Teilnahmebetrag von 12,00 EUR erheben. Die Treffen und deren Organisation (Saalmiete, Frühstück, Referenten etc.) werden ausschließlich durch diese Beiträge und Spenden finanziert. Danke für Ihr Verständnis.

 

 

Nach oben