Bitte merken Sie sich diesen Termin im Herbst 2018 bereits vor:
 
  • Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09.30 Uhr 

 

  • Veranstaltungsort

Gemeindezentrum der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in Belgien, Emmausgemeinde

Avenue Salomé 7, 1150 Brüssel

 

oder alternativ:

 

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20.00 Uhr 
     
  • Veranstaltungsort

Robijnlaan 35, 3090 Overijse (bei Schumacher)

(Achtung: Für die Abendveranstaltung ist die Anzahl

der Teilnehmerinen auf 25 beschränkt!)

Referentin: Frau Silke Statthaus aus Wittenberg

Thema:       Wer "A" sagt muss sich über "B" nicht wundern

Allzu oft staunen wir über die Folgen unseres Handelns und denken: So habe ich es doch gar nicht gemeint! Dies betrifft z. B. Kleinigkeiten im Alltag, lebenswichtige Entscheidungen in Beruf & Familie, als auch eine Entscheidung bei der Frage nach Gott. Das Thema schärft den Blick, das Leben im Zusammenhang der Schöpfungsgesetze  zu sehen. Es lädt ein, mit den logischen Folgen meines Tuns zu rechnen;  weiter zu blicken, als das Auge sieht. Es ermutigt,  zielorientiert Entscheidungen zu treffen.
 
Frau Stattaus gehört seit 1994 dem Vorstand des Vereins "Frühstücks-Treffen für Frauen in Deutschland e.V." an, den sie seit 2009 leitet. Regelmäßig ist sie zudem selbst als Referentin tätig.
 

ACHTUNG - ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG

Wir bieten während der Veranstaltung eine Kleinkinderbetreuung an. Falls Sie daran Interesse haben, bitten wir, uns dies VORAB rechtzeitig mit Ihrer Anmeldung mitzuteilen! Kostenbeitrag: 4 Euro.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Frauen-Frühstücks-Treffen ein.

Sie können sich anmelden per e-mail (www.frauenfruehstueck@hotmail.com), durch Nutzen unseres Kontaktformulares oder telefonisch unter 02 24 30 334. 

Bitte beachten Sie, dass wir an diesem Tag einen Teilnahmebetrag von 14,00 EUR erheben. Die Treffen und deren Organisation (Saalmiete, Frühstück, Referenten etc.) werden ausschließlich durch diese Beiträge und Spenden finanziert. Danke für Ihr Verständnis.

 

 

 

Nach oben